Plan lekcji

Plan lekcji
Zastępstwa

Reforma edukacji

Reforma edukacji

Wybierz grupe interesujących cię wiadomości || zobacz wszystkie || zobacz archiwum wiadomości

 

Szkoła arrow DEUTSCH
German PDF Drukuj Email
Wpisał: Administrator   
08.10.2007.

Zespół Szkół Ekonomiczno Usługowych (Ökonomische Dienstleistungsschule) in Rybnik erfreut sich schon fast 80-jähriger Tradition. Die Schule wurde 1928 als Koedukative Handelsschule der Industrie-Handelskammer in Kattowitz gegründet. Die Schule wechselte aus Lokalisierungsgründen mehrmals ihren Sitz. 1993 stellte man der Schule ein ganz neues Gebäude in der Józefa-Strasse 30 zur Verfügung. 2001 war der Bau der neuen Sporthalle ferig. Sie ist das größte, überdachte Sportobjekt in der Stadt. Dieses tolle Sportobjekt dient nicht nur der körperlichen Entwicklung der Schüler, sondern auch ist der Platz verschiedener Wettkämpfe in der Stadt, in der Woiwodschaft und im Land.

Die didaktische Basis in unserer Schule wird ständig modernisiert und bereichert, deswegen können wir mit voller Überzeugung feststellen, dass die Ökonomische Dienstleistungsschule eine der schönsten und modernsten Realschulen unserer Stadt ist. Die Schule ist stolz auf die Austattung der Fachräume, der Bibliothek, der Aula und des Theatersaales. Die Ökonomische Dienstleistungsschule verfügt über sechs moderne Informatikräume. In diesen Schulräumen, ähnlich, wie in den anderen Klassenzimmern und in der Bibliothek, haben die Computer einen schnellen Internetanschluss. Das ermöglicht das Nutzen der Computertechnologie im Unterricht. Von der Pflege des modernen Schulbildes zeugt die Tatsache, dass die Schule vier gastronomische Fachräume zur Verfügung bekam. Die Austattung der Fachräume ist das Ergebnis des Projekts „PHARE 2003”, das Fonds aus der EU schöpft.

Andere Herausforderung, der die Schularbeiter gewachsen sind, ist die Zusicherung der Sicherheit allen Schülern auf dem Schulgelände. Eine wichtige Rolle spielt hier die Monitorüberwachung. Sie erfasst die an vielen Stellen montierten Kameras, die die Vorgänge von den Schulkorridoren registrieren.

Die Tradition, die mit sich große Erfolge brachte, war in unserer Schule die Anspornung der Schüler zu künstlerischen und sportlichen Aktivitäten. In all diesen Bereichen können die Schüler und die Lehrer sich vieler Erfolge rühmen. Dazu gehören: hohe Leistungen der Schüler in den Wettbewerben auf dem Gebiet der Ökonomie und Gastronomie, des Sports und im küstlerischen Bereich.

Seit vielen Jahren ist die Schule außer dem fachlichen und allgemein billdenden Charakter auch für die künstlerischen Erfolge berühmt. In den Chroniken unserer Schule wurden viele talentierte Rezitators niedergeschrieben. Erwähnenswert sind darüber hinaus Sänger und Leute, die mit der Bühne verbunden waren. Unsere Schüler erziehlen Erfolge in vielen künstlerischen Wettbewerben, u.a. in Sänger-, Rezitatotionswettbewerben (auch im schlesischen Dialekt), im Schulwettbewerb „Wortgefecht”. Die Schule rühmt sich jährlich vieler Sporterfolge. Das ist vor allem der neuen Sporthalle aber auch dem Talent unserer Schüler zu verdanken.

Das Bildungsangebot unserer Schule ist um verschiedene Arbeitsgemeinschaften bereichert, unter denen erwähnenswert sind:

- Arbeisgemeinschaften (AG), die die Schüler auf das Abitur vorbereiten.

- Kunst-AG, wie: Theater der Jungen Leute, die Tanzgruppe, Kunst-Bühnen-AG, Dekorations-AG.

- Sport-AG, die folgende Sportarten umfasst: Basketball, Volleyball, Fußball, Leichtathletik,

  Skifahren.

- die landeskundlich-toruistische AG

- das Schul-TV „ESTV”

- der Volontariatsklub.

Ein wichtiger Faktor der Bildung eines jungen Menschen sind die Fremdsprachenkenntnisse. In unserer Schule bieten wir viele Fremdsprachen an. Unterrichtet wreden: Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch und Spanisch. Das Erwerben der Fremdsprachen ist in unserer Schule von Belang, denn wir wollen internationale Kontakte mit anderen europäischen Schulen anknüpfen. Dabei wollen wir die Möglichkeit benutzen, welche unter anderem das Projekt SOKRATES bietet. Die Schule bemüht sich darum, diese Zusammenarbeit enger zu knüpfen. Sie soll die Horizonte der Schüler erweitern und so können die Schüler gegenseitig Erfahrungen sammeln.

In unserer Schule erweitern wir ständig das Bildungsangebot. Wir berücksichtigen dabei den Bedarf am Arbeitsmarkt und an den Erwartungen der Gesellschaft. Zur Zeit werden die Schüler in folgenden Fächern gebildet: Hotelfachschule, Ökonomie, Handelsschule, Kellner, Bäcker, Konditor.

 

Alle Informationen über unsere Schule finden Sie auf der Internetseite www.zseu.pl und unter den Telefonnummern:

(032) 4223663

(032) 4225143

(032) 4223549

Fax: (032)4223549

 

Opracował: mgr Artur Śmieja

 

 

 
« poprzedni artykuł   następny artykuł »

Znak Jakości Szkoły

GIMNAZJALISTA-KONKURS

Zachęcamy gimnazjalistów oraz uczniów naszej szkoły do zapoznania się z prezentacjami konkursowymi.

 

ZSEU_RYBNIK_TECHNIKUM
ZSEU_RYBNIK_BRANZOWA_SZKOLA

REKRUTACJA 2018/2019

Rekrutacja - kierunki

Rekrutacja - zasady

Rekrutacja - terminy

Rekrutacja - oddziały i punktacja

Rekrutacja - dokumenty

NASZE CERTYFIKATY

WIARYGODNA SZKOŁA

SZKOŁA ODKRYWCÓW TALENTÓW

BEZPIECZNA SZKOŁA

Nasz partner